Unsere Geschichte

Portrait

Wie es angefangen hat …

In den frühern 70er Jahren erkannte Denise Kahn, eine Ehevermittlerin in den religiösen Kreisen von Strasbourg, die Notwendigkeit eines engagierten professionellen Partnervermittlungsservices für jüdische Singles und begann, in der lokalen jüdischen Gemeinde Paare zusammen zu führen. In den folgenden Jahren weitete sie ihren Wirkungskreis auf Frankreich, Deutschland, Luxemburg und in die Schweiz aus, und 1975 wurde SIMANTOV offiziell ins Leben gerufen.


Portrait

Jose Weber übernahm das Ruder 1985 – nachdem er vorher dank Denise Kahn seine zweite Frau gefunden hatte. Jose ist ein Visionär. Er stammt aus einer deutschen Familie, die nach Kolumbien emigrierte und lebte auch in den USA, Israel, Frankreich und Deutschland. Auf diese Weise gewann er eine internationale Perspektive, und er begann schnell damit, den Wirkungskreis von SIMANTOV auf ganz Europa zu erweitern. Die Entwicklung seines “Babys” SIMANTOV liegt ihm sehr am Herzen, und er ist als Senior Partnervermittler und Coach noch immer in das Unternehmen involviert.

Und die Tradition wird weitergeführt. 2015 übernahmen zwei Klienten die Geschicke von SIMANTOV – mit dem ehrgeizigen Plan, aus dem Unternehmen ein internationales Netzwerk professioneller jüdischer Partnervermittler zu machen.


Portrait

Heute ist SIMANTOV International die weltweit führende jüdische Partnervermittlung, die ihre Dienste internationalen Klienten mit hohen Erwartungen zur Verfügung stellt. Mit Hauptsitz in London und Büros in aller Welt basiert unser maßgeschneiderter Service auf der Arbeit eines dynamischen Teams. Unsere Coaches und Partnervermittler haben einen Master- oder MBA-Abschluss oder einen Doktortitel, und wir sprechen Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch, Russisch und Hebräisch.

Auf der Suche nach Liebe? Lesen Sie unsere Erfolgsgeschichten und lassen Sie sich inspirieren.